...
das Raumklima
   
 

Häuser  aus  SystemThomaHolz100  haben  zwei  wichtige  Eigenschaften: Sie  sind  ohne
zusätzliche Dämmung hundertprozentig warm im Winter und im  Sommer  kühl  durch  ihre
Speichermasse. Rasche Temperaturschwankungen in der Wohnung empfinden wir als unan-
genehme Belastung: wenn es schnell kalt wird, sobald die Heizung abgeschaltet wird,  oder
wenn sich das Haus aufheizt, sobald es draußen heiß wird.            Man  spricht  dann  von
„Baracken-Klima“,   wie es z.B. in Leichtbauten vorkommen kann.   Unbehandeltes System-
ThomaHolz100  bietet  einen  idealen  Ausgleich  der   Schwankungen  bei  Temperatur und
Feuchtigkeit.       Das Geheimnis dafür liefert die Natur:      Es gibt keinen Baustoff,   der so
hervorragend      dämmt      und      gleichzeitig      so      gut     speichert      und      puffert.

SystemThomaHolz100     wirkt      wie       eine       natürliche      Klimaanlage       –      es   
erzeugt    das    beste    Raumklima,     weil    es   gleichzeitig    speichert    und    dämmt!

SystemThomaHolz100    –    das   beste   Raumklima   im   Haus.